Die besten Geschichten schreibt das Leben. Und ich schreibe mit.

Mittwoch, 13. Januar 2010

Kurzkritik: Vampire Weekend - Contra

Viele scheinen von dem Album begeistert zu sein. Das kann m. E. nur am Vakuum liegen, welches die schlanke Anzahl an Veröffentlichungen so früh im Jahr erzeugt.

Das Album ist etwas für Paul Simon-Fans. Und dann kann man auch gleich zum Original greifen. Vampire Weekend ist schon jetzt ein Anwärter auf den Titel "Hype des Jahres". Die Band mag sympathisch sein und ihre Musik recht unterhaltsam, aber durch das Jahr wird sie uns nicht bringen.

Ich warte noch auf die ersten Stimmen, die Vampire Weekend zum "Kult" erklären möchten.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

wie vorhersgesagt:
http://www.spiegel.de/kultur/musik/0,1518,672088,00.html