Die besten Geschichten schreibt das Leben. Und ich schreibe mit.

Mittwoch, 3. Juni 2009

Seen Tag

Eine Fahrrad-Tour führte nicht nur zum Pferderennen sondern auch an einige Seen im Norden Hannovers. Der Wietzesee

Wietzesee

beeindruckt durch seine Größe und den anliegenden Wietzepark. Dieser ließ mich durch ein an einem anderen See gelegenes überfülltes Strandbad und sehr weite Parkanlagen inklusive Hundeauslaufzonen erstaunen. Ich vermute, da mussten irgendwo Ausgleichflächen geschaffen und / oder einfach Steuergelder verbrannt werden.

Versöhnlich stimmte da der “Silbersee”.

Silbersee

Abseits der beiden Standbäder bot dieser durchaus ruhige Liegeflächen und ein eine angenehme Wassertemperatur, da der See anscheinend nicht sehr tief ist (trotzdem habe ich den Schatz nicht gefunden). Im Spätsommer kann das natürlich zu den bekannten Problemen führen, aber das war an dem sonnigen Pfingsttag egal.

Keine Kommentare: