Die besten Geschichten schreibt das Leben. Und ich schreibe mit.

Freitag, 12. Juni 2009

Bing – mein Ding?

Microsoft versucht seit langer Zeit, Google im Bereich der Suchmaschinen etwas entgegenzusetzen. Da Wettbewerb dem Markt immer gut tut, freue ich mich über den neuesten Versuch “Bing”.

Die Idee eines täglich wechselnden Hintergrunds inklusive z. T. interessanter Informationen ist unterhaltsam. Um Bing mit Google zu vergleichen muss man sich zur US-Seite begeben, weil der Rest der Welt anscheinend mal wieder dumm gehalten werden soll. Einige Infos dazu finden sich hier.

Blindsearch bietet die Möglichkeit, anhand eigener Suchbegriffe selbst zu prüfen, ob Yahoo, Google oder Bing die passenderen Ergebnisse liefert.

Besonders komfortabel erscheint mir die Bing Bildersuche, die einige hilfreiche Funktionen parat hat.

Keine Kommentare: