Die besten Geschichten schreibt das Leben. Und ich schreibe mit.

Mittwoch, 29. Dezember 2010

Standardisierung

Sachen, die mir auffallen:

  • Ich glaube, s. Oliver-Verkäufer(innen) werden darauf geschult, bei jedem Kauf zu fragen, ob man nicht noch Socken oder sonstigen Kleinkram kaufen möchte.
  • In Hannover lernt man in der Berufsschule die Frage “Außerdem?” im Falle von Verkäufen von Wurst, Käse, Fisch,… an der entsprechenden Theke. In anderen Teilen Deutschlands wird den Kunden noch ein verschwenderisches “Darf es sonst noch etwas sein” zugeworfen.
  • In mindestens einem Kaufland-Markt wird der Kunde an der Kasse gefragt, ob man mit dem Einkauf zufrieden sei. Meine Lieblingsantwort: “Es war fantastisch!”

Ich sammle weiter…

Technorati-Tags: ,

1 Kommentar:

U. hat gesagt…

Am Postschalter wird man (ich?) jetzt immer gefragt, ob man denn schon ein Postbank-Girokonto hat. Und billigen Strom.