Die besten Geschichten schreibt das Leben. Und ich schreibe mit.

Freitag, 3. Dezember 2010

Musik: Senore Matze Rossi – Vier Geschichten von Geistern, Mädchen, Elefanten und Schildkröten

cover

Senore Matze Rossi macht es mir schwer. Mir gefällt der Bandname einfach nicht. Eigentlich wäre mir "Vier Geschichten von Geistern, Mädchen, Elefanten und Schildkröten" auch an dem auf dem Cover abgebildeten Körperteil vorbeigegangen. Doch dann merkte ich, dass es sich gar nicht um Schlager oder sonst irgendeinen albernen Kram sondern um Alternative Rock handelt. Damit fiel diese EP grundsätzlich in mein Beuteschema.

Matze Nürnberger war früher in der Band Tagtraum aktiv. Seit 2004 veröffentlicht er Musik unter seinem Namen bzw. als Senore Matze Rossi. Die heute veröffentlichte EP ist nur online zu beziehen. Nach diesem Muster sollen noch zwei Werke folgen, bis im Juli 2011 ein Album aus den Songs zusammengestellt wird.

Die vier Songs / Geschichten der EP sind irgendwo zwischen den Polen Tomte / Kettcar (allerdings weniger charmant) und den Sportfreunden Stiller anzusiedeln. Nürnberger macht recht eindeutigen Alternative Rock mit deutschen Texten. Fans dieser Richtung dürfen gerne mal ein Ohr riskieren. Mich persönlich erinnert der Gesang zu sehr nach Gegröle aus dem Hals einiger Fußballfans, aber das ist Geschmackssache. 

Das Video zu “Dein Elefant”:



“Vier Geschichten von Geistern, Mädchen, Elefanten und Schildkröten” klingen nach:

image

Keine Kommentare: