Die besten Geschichten schreibt das Leben. Und ich schreibe mit.

Samstag, 25. April 2009

Hoch hinaus

ging es heute auf den Monte Baldo. Leider kamen wir nur bis auf ca. 1.500 m Höhe, da danach der Weg mit Schnee und Eis bedeckt und irgendwie auch “unklar” war. Nicht, dass einer der Einheimischen uns vorher darauf hingewiesen hätte. Mit Schildern haben es die Italiener eh nicht so.

Bis zur “Schneegrenze”

DSC06251

war die Tour aber super und bot solche Ausblicke:

DSC06258

Auch das Heimatdorf eröffnet immer wieder schöne Perspektiven:

DSC06240

P.S.: Abendessen gestern

DSC06229

Spätes Mittagessen heute

DSC06265

Technorati-Tags: ,,

Keine Kommentare: