Die besten Geschichten schreibt das Leben. Und ich schreibe mit.

Sonntag, 2. April 2017

Musik: Goldfrapp - Silver eye

























Überzeugend mit Electropop.

Alison Goldfrapp und Will Gregory haben als Goldfrapp ihren Fans und Hörern über sechs Alben schon verschiedenste Soundlandschaften geschenkt oder beschert. Von Electropop über langweilige Ambient-Experimente und Trip Hop bis zu Folktronica wurden diverse Spielarten elektronischer Musik abgedeckt.

Vier Jahre nach "Tales of us" schwenkt die Band mit "Silver eye" wieder klar in Richtung Electropop und das gelingt sehr überzeugend. Titel wie "Anymore", "Systemagic", "Become the one" und "Zodica black". Mit Allzweck-Waffe John Congleton, Leo Abrahams (u. a. Wild Beasts und Brett Anderson) und Bobby Krlic aka The Haxan Cloak (Björks "Vulnicura") durfte gleich eine ganze Produzenten-Herde Ideen einbringen. Komplett neu klingt Goldfrapp auf "Silver eye" trotzdem nicht, aber überzeugend.   

Das Video zu "Anymore":


"Ocean":


"Silver eye" ist:

Keine Kommentare: