Die besten Geschichten schreibt das Leben. Und ich schreibe mit.

Freitag, 11. Januar 2013

An den Anden (9): El Chaltén bei Regen und Sturm

Bei Ausblicken auf grundsätzlich spektakuläre aber tageweise wolkenverhangene Berge verlieren Bergwanderungen ihren Reiz. Und wenn es in Patagonien windig ist, dann spricht man in unseren Breitengraden von Sturm.

Aber für solche Fälle wurden Museen, Autos und Pubs erfunden.

Im Museum wurde einfach aber eindrücklich veranschaulicht, wie sich die Ausrüstung und damit der Anspruch an Bergsteiger geändert hat.

P1070686 P1070687

4WD-Autotour:

P1070700 P1070697 P1070698

Besuch in der Microbrewery:

P1070703

Auffällig sind die große Anzahl an streunenden Hunden in Ortschaften in Patagonien.

P1070720

So, und wer diesen Beitrag langweilig fand, der kann sich schon auf Häuser- und Wasserfall-Bilder einstellen.

Keine Kommentare: