Die besten Geschichten schreibt das Leben. Und ich schreibe mit.

Mittwoch, 9. Januar 2013

An den Anden (7): “Glacier day” / Perito Moreno & Parque Nacional Los Glaciares

Der Besuch der Gletscher war überwältigend und für mich das bislang sehenswerteste Naturschauspiel. Das Gebiet an der Grenze zwischen Chile und Argentinien stellt die größte zusammenhängende Eisfläche außerhalb der Polkappen dar.

Zuerst ging es mit dem Boot an großen Eisbergen vorbei

SAM_0611

zu einem der größten Gletscher der Welt, dem “Glaciar Upsala”.

DSC02327

Anschließend führte uns die Tour zum “Glaciar Spegazzini”.

SAM_0709

Dieser tat uns einen besonderen Gefallen, indem während des idealen Moments ein großes Stück Eis abbrach.

SAM_0742

Die große “Säule” in der Bildmitte fällt gerade, um wenig später im Wasser zu landen.

SAM_0743

Ein Stück davon wurde anschließend an Bord mit Whisky angeboten.

SAM_0797

Tief beeindruckt von diesem Erlebnis erwartete ich von dem letzen Gletscher des Tages, dem “Perito Moreno” kaum neue Eindrücke… bis ich mich ihm näherte. Weder meine Worte noch diese Bilder können hinreichend beschreiben, wie unfassbar beeindruckend der Anblick dieses Gletschers ist. Entgegen der aktuellen Gletschermode wächst dieses Exemplar und entsprechend lebhaft und laut geht es an seinem Rand zu.

SAM_0850 SAM_0902

Darum war der 3.1.13 “Glacier day”.

Keine Kommentare: