Die besten Geschichten schreibt das Leben. Und ich schreibe mit.

Montag, 6. Juni 2011

Kernkompetenzen eines “EHEC-Ermittlers”

Aus der Stellenbeschreibung eines “EHEC-Ermittlers”:

“Sie können aus Glaskugeln (ersatzweise aus Kaffeesatz) lesen und außerdem Mut zur Lücke beweisen und trotzdem mit gesundem Optimismus vor die Presse treten? Sie mögen Glücksspiele oder sind sogar glückspielsüchtig? Sie können “1 + 1” zwar nicht zusammenzählen aber können das Ergebnis grob einkreisen? Beweislastumkehr ist Ihr Motto und sie vertreten die Meinung, dass jeder Beschuldigte erst einmal öffentlich gebrandmarkt werden sollte und man dann später schaut, ob er überhaupt irgendetwas verursacht hat? Übliche naturwissenschaftliche Methoden halten Sie für überflüssig, langweilig und überholt? Dann bewerben Sie sich noch heute bei einer der zahlreichen landeseigenen Behörden, welche aktuell die Ursache für die Erkrankungen im Zusammenhang mit EHEC erraten.”

Vermutlich haben alle Erkrankten Pfeffer, Salz und Olivenöl zu sich genommen. Warten wir mal ab, ob die Experten selbst auf diese Spur kommen werden…

Keine Kommentare: