Die besten Geschichten schreibt das Leben. Und ich schreibe mit.

Freitag, 30. März 2012

Taxifahrt des Jahres

Wenn man noch vor Beginn der Fahrt vom Taxifahrer gefragt wird “Kommen Sie von hier und kennen Sie sich aus? Sonst muss ich das Navi anmachen, ich wohne nämlich erst ein Jahr hier.” ist der Spaß vorprogrammiert. Ich übernahm dann auch die Eingabe in das Gerät, da der Fahrer sich schon bei der Auswahl des Ortes schwer tat und das Taxameter bereits vier € anzeigte. Ich wollte doch einfach nur zum Hauptbahnhof der Stadt…

Während der Fahrt wurde mir vom “Samson”-Handy seines Freundes berichtet, welches über Navi-Fähigkeiten verfügt.

Leider war die Fahrt nach den Anweisungen eines trägen Navis anscheinend auch einer Herausforderung. Nachdem wir einmal falsch abgebogen waren und der Fahrer der Verzweiflung nahe war, übernahm ich das Kommando. Die Hinweisschilder an der Straße sind aber auch hilfreich. Und die 3 € Nachlass habe ich mir wirklich verdient. Ich musste immerhin auch noch die Quittung selbst ausfüllen (die Unterschrift bekam er hin).

Ich hoffe nur, dass der Herr inzwischen den Weg nach Hause gefunden hat.

Technorati-Markierungen: ,

Keine Kommentare: