Die besten Geschichten schreibt das Leben. Und ich schreibe mit.

Donnerstag, 3. Dezember 2009

Woody Allen 2.0

Da sah ich kürzlich den Trailer zum Film “Whatever works” und freute mich über Larry David, der darin eine Rolle spielt. Sofort fühlte ich mich an Woody Allen erinnert. Es stellte sich heraus, dass dieser Film von eben diesem gedreht wurde. Anscheinend fühlt sich Allen zu alt für einige Rollen und so lässt er “sich” vom zwölf Jahre jüngeren David spielen. Eine schöne Idee eigentlich.

Larry David steckte hinter der Serie “Seinfeld” und spielt sich selbst in “Curb your enthusiasm”, dem Vorbild für die Serie “Pastewka”.

Der Film läuft heute an:

Ja, das war der Trailer in Davids Muttersprache. Hier wieder mal ein schönes Beispiel für das, was eine Synchronisation anrichten kann:

Keine Kommentare: