Die besten Geschichten schreibt das Leben. Und ich schreibe mit.

Montag, 21. Dezember 2009

Weihnachtsmusik

Weihnachtsmusik ist meist schrecklich und selbst zur Weihnachtszeit (die ja bekanntlich irgendwann im Oktober beginnt) kaum erträglich. Ich habe einen neuen Rekord aufgestellt: Das schlimmste Lied, welches jemals mit Weihnachten in Verbindung gebracht wurde, drang für dieses Jahr erst gestern und damit wirklich nur sehr wenige Tage vor dem tatsächlichen Event an mein Ohr (die Verkehrsmeldungen wurden im Auto durch die Flaming Lips-CD “durchgepiept” und leider auch noch der Beginn des Songs).

Doch seit dem Jahr 2009 gibt es Hoffnung. Die aktuelle Nummer eins der britischen Charts zu Weihnachten erhält natürlich automatisch den Status “Weihnachtsklassiker”. Dieses Jahr ist es:

Als Gegenreaktion auf das Abonnement des jeweiligen Siegers einer britischen Casting-Show auf den ersten Platz der Single-Charts hat auf Initiative einer Facebook-Gruppe der Soundtrack zum “Fuck you I won’t do what you tell me”-Lebensgefühl diese Serie durchbrochen. 

Keine Kommentare: