Die besten Geschichten schreibt das Leben. Und ich schreibe mit.

Dienstag, 1. Juli 2014

Versuchskaninchen im Mozartkugelland: Obersalzberg und Kehlsteinhaus

IMG_1456

Das Tagesziel waren das Kehlsteinhaus und der Obersalzberg. Die für umgerechnet über 100 Millionen € in den 30er Jahren gebaute Straße zum Kehlsteinhaus nutzte ich nicht. Daher sah ich das Ziel so vor mir.

IMG_1460

Bequemer geht es mit den Bussen,

IMG_1467
aber wer möchte schon in solchen Schlangen stehen.

IMG_1495

Kehlsteinhaus

IMG_1479

IMG_1489

Kamin und Saal

IMG_1490

IMG_1492

Ausblick

IMG_1473

IMG_1476

IMG_1471

Hitler war weniger als 20 mal im Kehlsteinhaus. Viel besser gefiel es im offenbar in seinem 600 m tiefer gelegenen Berghof auf dem Obersalzberg. Von dem ist nicht mehr übrig, aber ein Ausstellung widmet sich der Aufarbeitung. Neben der Inbesitznahme des Ortes durch die Nazis werden auch recht gerafft aber dadurch wirklich interessant andere Aspekte der NS-Zeit beleuchtet. Und Teile der Bunkeranlage können auch besichtigt werden.

IMG_1499

IMG_1502

Und dann in Berchtesgaden: Erfrischung (Vordergrund) und Watzmann (Hintergrund).

20140628_170459

Technorati-Markierungen: ,,,

Keine Kommentare: