Die besten Geschichten schreibt das Leben. Und ich schreibe mit.

Montag, 30. Juni 2014

Versuchskaninchen im Mozartkugelland: Bad Reichenhall

Im Dienste der Wissenschaft mache ich eine Woche Urlaub in Bad Reichenhall. Über den Hintergrund berichte ich vielleicht noch.

Bad Reichenhall ist natürlich eine Kurstadt. Doch die Anzahl der umherfahrenden Rollatoren (obwohl es in meinem Hotel Leih-Rollatoren gibt) ist verschwindend gering.

Auffällig ist das Gradierwerk

IMG_1438

im Kurpark. In diesem läuft Sole an Schwarzdornbündeln

IMG_1441

herunter. Durch das dabei verdunstende Wasser erhöht sich die Salzkonzentration. Das soll der Luft eine heilende Wirkung verschaffen und dementsprechend spazieren viele Heilsuchende an dieser Anlage vorbei.

IMG_1510

Auf jeden Fall ist es an heißen Tagen dort sehr angenehm.

Einen Sole spendenden Brunnen gibt es natürlich auch.

IMG_1443

Und die neuesten Nachrichten...

IMG_1442

Das Rathaus.

IMG_1453

Die Alte Saline.

IMG_1452

Und natürlich das El Dorado für Süßwarenfans.

IMG_1448

IMG_1520IMG_1517

IMG_1518

IMG_1519

Und dann gibt es da noch den Friseur Moser. Der macht offensichtlich die tollen Frisuren für unter die Wintermütze. Oder er macht die Haare zu Wintermützen. Oder seine Kunden erkennt man nur mit ihren Mützen. Oder er schneidet einfach miese Frisuren und nur die Wintermützen bewahren ihn vor Klagewellen.
20140628_191906

Technorati-Markierungen: ,,

Keine Kommentare: