Die besten Geschichten schreibt das Leben. Und ich schreibe mit.

Freitag, 14. Juni 2013

So viel Musik…

Heute erschienen gleich zwei Alben, auf die ich schon lange wartete und eines, welches eh gehört werden muss.

Es reicht bislang nur zu ersten Eindrücken.

  • Sigur Rós - Kveikur

Agressiver, direkter und packender als die letzten Alben. “Brennisteinn”, “Bláþráður” und der Titelsong sind richtig stark und vermutlich werden mich auch noch einige der weiteren Tracks überzeugen.

  • Austra – Olympia

Schon das bunte Cover zeigt die Wandlung im Vergleich zum Debüt. Die Musik ist poppiger und mit einem nicht zu leugnenden Disco-Einschlag versehen. “Painful like”, “Sleep” und “Home” lassen mich hoffen, dass ich mit “Olympia” annähernd so viel Spaß haben werde wie mit “Feel it break”.

  • These New Puritans – Field of reeds

Die größte Überrachung liefen These New Puritans. Während “Hidden” mit starken Beats überzeugte, kommt “Field of reeds” wesentlich organischer daher. Trotzdem erschuf die Band wieder wunderbar vertrackte Songs. Ich nenne nur “V (Island Song)” und “Organ Eternal”. Dieses Album will und muss verdaut werden.

20130614_205647

Keine Kommentare: