Die besten Geschichten schreibt das Leben. Und ich schreibe mit.

Donnerstag, 6. Juni 2013

Konzert: Thees Uhlmann im Ulmer Zelt, 05.06.2013

Das Ulmer Zelt ist eine beliebte und vielseitige Veranstaltungsreihe in und an einem Zirkuszelt in der Friedrichsau.

20130605_190527

Im Rahmen des vielseitigen Programms kam gestern Thees Uhlmann zum Zuge.

20130605_203642

Das kulinarische Angebot um das Zelt in netter Atmosphäre und Abendsonne sorgte für die Einstimmung. Die ersten musikalischen 30 Minuten gehörten Danny Richter. Er nennt es “Indie-Akustik-Pop”, ich nenne es solide Singer/Songwriter-Kost. Auf jeden Fall war es ein sanfter Einstieg in den Abend.

Schon kurz nach 20.30 betrat dann Thees Uhlmann mit seiner Keyboarderin die Bühne um “Römer am Ende Roms” anzustimmen und das Publikum ins Zelt zu locken.

P1080332

Thees Uhlmann mag mit seinem Alter kokettieren. Trotzdem gibt er noch immer in den Pausen zwischen den Songs den Clown. Da wurde auf den Wunsch eines Besuches auch mal eine Pause verlängert, damit der Lieblingssong ihres Begleiters erst nach dessen Rückkehr von der Toilette erklang. Manchmal wurde es aber schon arg albern. Die Wirkung der Songs beeinträchtige das aber nur selten während des ca. 80 minütigen Auftritts.

Das neue Album wird erst Ende August erscheinen. Daher bildete das Solodebüt den Kern des Abends. Als Vorgeschmack auf die nächste Platte wurde “Zugvögel” (da es sich laut Uhlmann um den “hamburgerschulischsten”  Namen handelt, ist dieser wohl noch ein Arbeitstitel) und der recht punkrockige Song “Die Bomben meiner Stadt machen ‘boom boom boom’” dargeboten. Offensichtlich wurde die starke Beteiligung Tobias Kuhns (Monta, Miles, Co-Produzent des letzten Albums der Toten Hosen) der erneut produzierte und auch mit auf die Bühne darf.

Das relaxte Publikum, die engagierten Musiker und die tolle Abendstimmung am Ulmer Zelt waren für den Abend eine komplett stimmige Kombination.

Setlist:

  • Römer am Ende Roms
  • Das Mädchen von Kasse
  • Vom Delta bis zur Quelle
  • “Zugvögel” (neuer Song)
  • Hier komm’ ich her
  • Sommer in der Stadt
  • Zum Laichen und Sterben ziehen die Lachse den Fluss hinauf
  • 17 Worte
  • Und Jay-Z spielt uns ein Lied (ohne Casper)
  • XOXO (auch ohne Casper)
  • Die Bomben meiner Stadt machen “boom boom boom” (neuer Song)

Zugaben

  • Das hier ist Fußball
  • Die Nacht war kurz
  • Die Toten auf dem Rücksitz
Technorati-Markierungen: ,,,,

Keine Kommentare: