Die besten Geschichten schreibt das Leben. Und ich schreibe mit.

Sonntag, 26. August 2012

Nachmittagsvorstellung

Lange war ich nicht mehr in einer Nachmittagsvorstellung im Kino. Es war wohl “Susi & Strolch” oder ein Asterix-Abenteuer. Aber bei einer Spielzeit von über 3 h inklusive Pause und der üblichen Werbung vorab ist das ok, finde ich. Und “The Dark Night Rises” rechtfertigt sowieso alle Rahmenbedingungen.

Keine Kommentare: