Die besten Geschichten schreibt das Leben. Und ich schreibe mit.

Freitag, 8. Mai 2009

Buch: Simon Beckett - Written in bone

Chemistry of death” hatte mir einige spannende Stunden beschert, so dass ich mir schon lange vorgenommen hatte, auch “Written in bone” (“Kalte Asche” ist der Titel der deutschen Ausgabe) zu lesen.

Ein mysteriöser Todesfall auf der Hebriden-Insel Runa, eine verschworene Dorfgemeinschaft auf der abgelegenen Insel, weitere Todesfälle und ein Sturm, der den Kontakt zur Außenwelt abbrechen lässt. Alles Zutaten für einen würdigen Nachfolger von “Chemistry of death”. An dessen Handlung wird an einigen Stellen angeknüpft. Leider hatte ich diese Einzelheiten nicht mehr alle parat. Daher die Empfehlung, die Zeit zwischen den beiden Büchern nicht zu lang werden zu lassen. Die Zeit pro Buch ist dank der Spannung kurz.

Keine Kommentare: