Die besten Geschichten schreibt das Leben. Und ich schreibe mit.

Montag, 31. Dezember 2012

An den Anden (3): Punta Arenas

Vor dem Weiterflug nach Punta Arenas gab es noch Kofferkunst

P1070434P1070435

und während des Fluges den aktuell rauchenden Vulkan Copahue zu bewundern.

P1070438 Punta Arenas liegt an der Magellanstraße. Diese südlichste auf einer Kontinentalplatte gelegene Stadt der Welt erlebte ihre Blüte vor der Eröffnung des Panamakanals. Aus dieser Zeit stammen einige stattliche Gebäude.

P1070453 P1070456 P1070490

Der Ausblick auf die Magellanstraße ist beeindruckend. Vor allem der starke Wind lässt erahnen, welche Pioniertaten bei der Erkundung dieses Seeweges vollbracht wurden.

P1070513

Das auf dem Foto zu erahnende Ufer “gegenüber” gehört zu Feuerland.

Heute gibt es in der Stadt verlassene Ecken

P1070468

und im Gegenzug sehr moderne Bauten, in denen U2-Coverbands in Casinos auftreten.

P1070486

P1070485 Seltsam.

Außerdem fiel mir das Magellan-Denkmal auf und die streunenden Hunde, die es anscheinend in Chile in großer Anzahl gibt.

P1070476

Gegen 22.00 Uhr geht hier aktuell die Sonne so langsam unter.

Keine Kommentare: